Was passiert wenn mein Jahresnettoumsatz in Zukunft mehr als 2.500.000 € beträgt?

Haben Sie unsere Berater-Versicherungslösung bis zu einem Jahresnettoumsatz von 2.500.000 € abgeschlossen und übersteigt im Laufe eines Versicherungsjahres Ihr Umsatz diese Grenze, so erfolgt erst zur nächsten Hauptfälligkeit eine Beitragsanpassung.


Dabei wird der im Versicherungsschein genannte Beitragsfaktor (Prämienfaktor) mit dem erwirtschafteten Umsatz multipliziert. Eine Meldung während des Versicherungsjahres ist von Ihnen nicht erforderlich.

Sie werden von uns im Rahmen der jährlichen Online-Jahresmeldung aufgefordert, den Umsatz uns mitzuteilen.

 

Wichtig: Für frühere Versicherungsperioden (vergangenes Versicherungsjahr) wird auch bei wesentlicher Umsatzerhöhung KEINE Prämienanpassung bzw. Beitragsnacherhebung vorgenommen. Die Neueinschätzung erfolgt damit nur für das neue (aktuelle) Versicherungsjahr.

Wohin jetzt?

Berater-Haftpflichtversicherung jetzt online abschließen

Highlights und besondere Leistungserweiterungen

Zurück zu den FAQ

KuV24-berater - Fragen Sie uns!

KuV24-Berater Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 65

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service