Wie sind Niederlassungen im In- und Ausland versichert?

  • Alle Tochtergesellschaften, Niederlassungen bzw. Zweigstellen gelten ohne weitere Nennung mitversichert, sofern sich diese im Inland oder in den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden.

  • Tochtergesellschaften, Niederlassungen bzw. Zweigstellen außerhalb den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gelten ebenfalls als mitversichert, sofern diese im Versicherungsschein ausdrücklich genannt sind.

Wohin jetzt?

Berater-Haftpflichtversicherung jetzt online abschließen

Highlights und besondere Leistungserweiterungen

Zurück zu den FAQ

KuV24-berater - Fragen Sie uns!

KuV24-Berater Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 65

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service