Subunternehmer

allgemeine Definition SUBUNTERNEHMER

Zwischen dem Generalunternehmer und dem Subunternehmer besteht grundsätzlich ein Werkvertrag oder Dienstvertrag. Der Subunternehmer wird eingesetzt zur Erfüllung eigener Verbindlichkeiten des Generalunternehmers.

Subunternehmer sind im Rahmen der Versicherungsbedingungen beitragsfrei eingeschlossen:
"Mitversichert sind Haftpflichtansprüche wegen Schäden, die durch einen vom Versicherungsnehmer beauftragten Subunternehmer oder Erfüllungsgehilfen entstehen. NICHT versichert ist die persönliche Haftpflicht dieser Subunternehmer oder Erfüllungsgehilfen."
Das bedeutet , daß ein Subunternehmer vom Versicherer nach einer der Schadenabwicklung in Regress genommen werden kann.

Siehe auch

Regressverzicht

Zurück zum Glossar

 

 

KuV24-berater - Fragen Sie uns!

KuV24-Berater Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 65

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service